Masterstudiengänge im Fachbereich MV

Die im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik angebotenen Masterstudiengänge ermöglichen den Erwerb eines erweiterten berufsqualifizierenden Abschlusses im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik. Für die meisten Studiengänge beträgt die Regelstudienzeit 3 Semester, wobei die ersten beiden Semester dem Erwerb von Fach- und Methodenkompetenz dienen. Im letzten Semester wird die Masterarbeit angefertigt.

Der Masterstudienganh Lehramt Metalltechnik, sowie die internationalen englischsprachigen Masterstudiengänge Commercial Vehicle Technology und Digital Process Engineering umfassen 4 Semester.

Die Abschlüsse Master of Science (M.Sc.) und Master of Education (M.Ed.) schaffen die Voraussetzung für die Zulassung zur Promotion.

Creating sustainable Product-Systems

Der Masterstudiengang Produktentwicklung im Maschinenbau vermittelt Kompetenzen, die sowohl in der Forschung, als auch in der Entwicklung und Konstruktion von Maschinen, Anlagen und technischen Produkten aller Art Anwendung finden - unabhängig von der speziellen Branche.

Fit for new age mobility

Tauche ein in die faszinierende Welt der Mobilität und gestalte mittels neuster Technologien eine nachhaltige Zukunft. Erlebe eine erstklassige Ausbildung für eine erfolgreiche Karriere in der Fahrzeugindustrie. Werde Teil der Community!

Ready for Industry 4.0

Tiefe Kenntnisse in den technologisch hochdynamischen Bereichen der Produktionsverfahren und Prozesse sowie der Produktionsautomatisierung (Industrie 4.0) sorgen für hervorragenden Arbeitsmarktperspektiven für die Absolventinnen und Absolventen in einem breiten Branchenspektrum.

Engineering meets business

Der interdisziplinäre Masterstudiengang Maschinenbau mit BWL richtet sich an alle, die neben einer grundlegenden Ausbildung in wesentlichen Bereichen des Maschinenbaus auch Einblicke in wirtschaftliche Zusammenhänge und Unternehmensführung erhalten wollen.

Engineering a Sustainable Future

Entdecke die faszinierende Verbindung von Naturwissenschaften und Technik. Hier kannst du kreative Lösungen für die Probleme von morgen entwickeln und uns dabei helfen, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Bist du bereit, die Welt von morgen mitzugestalten?

Green Technologies for the Future

Als Profi für die Umwandlung von Energie und Stoffen, sorgen wir dafür, dass Energie und Materialien für die Industrie und unseren täglichen Bedarf in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung stehen. Mit Zukunftstechnologien schonen wir unsere Ressourcen und kämpfen für den Klimaschutz.

Deep dive into mechanics

Erhaltet tiefe Einblicke in Mechanik, Thermodynamik und Strömungsmechanik, kombiniert mit den neuesten Simulationsmethoden für präzise technische Lösungen.

Mechanical engineering meets computer science

Der interdisziplinäre Masterstudiengang fokussiert auf den wachsenden Markt der Informations- und Kommunikationstechnologien, welche in immer mehr Prozessen und Produkten des Maschinenbaus eine tragende Rolle spielen.

Materials for market-driven, sustainable producs

Von der Materialauswahl für Maschinen,- Fahrzeug- und Anlagenbau, über die Verarbeitung von Verbundwerkstoffen im Flugzeugbau hin zu Materialprüfung und Bewertung von Materialversagen – die vermittelten Methoden können in der aktuellen Forschung, bei Behörden und Prüfämtern und in der Industrie angewandt werden.

Ab Winter 2024

Im an der Schnittstelle zwischen Elektrotechnik und Maschinenbau angesiedelten Masterstudiengang wird der Bereich der Mess- und Regelungstechnik
vertieft und mit Themen aus der aktuellen Forschung im Bereich der Automatisierungstechnik und Industrierobotik angereichert.

On- and offroad into the future

International, interdisciplinary and unique in the world. Experience a professional study program in Germany, where the future of vehicle technology happens. Join us!

Ab Winter 2025

Kombiniere Verfahrenstechnik mit neusten Anwendung aus dem Bereich Informatik im neuen 4-semestrigen englischsprachigen Masterprogramm.

Voraussetzung

... für ein Masterstudium mit dem Abschluss Master of Science im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik ist der vorherige Erwerb des Abschlusses Bachelor of Science (B. Sc.) in den Fachrichtungen Maschinenbau, Maschinenbau mit BWL, Energie- und Verfahrenstechnik oder Bio- und Chemieingenieurwissenschaften einer deutschen Hochschule. Die Vergleichsbasis zur Bewertung externer Bachelorabschlüsse ist der dem entsprechenden Masterstudiengang zugeordnete interne Bachelorstudiengang, wie die unten stehende Grafik zeigt.

Absolventinnen oder Absolventen ausländischer Universitäten können zum Masterstudium zugelassen werden, wenn der dortige Studiengang in Art und Umfang den Bachelorstudiengängen des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der TU Kaiserslautern entspricht.

Sollten Sie Interesse an einem Masterstudium im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik haben finden Sie weitere Informationen zum Thema Bewerbung und Zulassung auf den Seiten für Studieninteressierte des Fachbereichs.

Bachelorstudierende der TU Kaiserslautern können im SSC oder im Studierendensekretariat einen Antrag auf Fachwechsel in einen der Masterstudiengänge stellen. Dies ist auch schon vor dem Abschluss des Bachelors möglich. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Abschluss Master of Education

Darüberhinaus bietet der Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik - aufbauend auf dem lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang - den Masterstudiengang

mit dem Abschluss Master of Education (M.Ed.) an. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Neben den Prüfungen, die den Modulen des Masterstudiums zugeordnet sind, ist eine mündliche Staatsprüfung abzulegen.

Allgemeine Wahlpflichtmodule

Neben den Pflicht- und den fachspezifischen Wahlpflichtmodulen müssen weitere Module aus dem allgemeinen Wahlpflichtkatalog des Fachbereichs belegt werden. Je nach Studiengang sind dabei sechs bis zehn Credit Points zu wählen.

Wahlpflichtkatalog

Modulhandbuch

Ob Erasmus oder darüber hinaus - hier gibt es Informationen zu Austauschmöglichkeiten, Ansprechpartnern, Anerkennung und Bewerbungsinformationen ...

Studienverlaufsplan, Wahlpflichtlisten, Modulhandbücher, ... - hier gehts direkt zu den Studiengangsdokumenten!

Universität der Großregion - Studium an der TUK aber in Luxemburg, Belgien und Frankreich Module im Umfang von 10 LP pro Semester belegen ...

Bei Fragen zum Studium allgemein, zu den Studiengängen, oder bei Problemen mit Prüfungen u.v.m. , wir sind Ihre Ansprechpartner ...